Kaffee direkt gehandelt - was jetzt?

Roasters United

Ein Netzwerk aus 15 Röstern aus ganz Europa. Wir sind seit Herbst 2020 auch als stolzes Vollmitglied dabei...


Verpflichtung

Die Roasters United ist eine Gemeinschaft aus 15 europäischen Röstern. Das Hauptziel dieser Vereinigung, der die Quintacoira Kaffeerösterei seit 2020 angehört, ist der direkte Handel mit den Kaffeebauern respektive deren Kooperativen. Dank der Minimalentlöhnung von US$ 2.75/Pfund liefern uns die Kaffeebauern einwandfreie Bohnen von bester Qualität. Wir können den Bauern eine Abnahmegarantie gewährleisten und finanzieren Ernten teilweise auch vor.

Zusammenarbeit

Die Röster der Roasters United treffen sich zwei mal jährlich und verpflichten sich, alle zwei Jahre eine Kooperative und deren Kaffeebauern zu besuchen. Vor jeder Ernte bestellen wir den jeweiligen Kaffee, um den Kooperativen eine Abnahmegarantie und eine gewisse Planbarkeit zu garantieren. Ausserdem werden vor Ort auch Projekte unterstützt.

Projekte

Wir unterstützen die Kooperativen mit finanzieller und logistischer Hilfe. Diese Projekte haben das finale Ziel der Qualitätssteigerung. Das letzte Projekt unterstützte die Permata Gayo Kooperative auf Sumatra. Wegen längerer Dürreperioden und Bodenerosionen war die Kaffeeernte viel weniger ertragreich als in anderen Jahren. Weitere Infos hier.