Barista-Kurs

Wie bereitet man einen richtig leckeren Espresso mit der Siebträgermaschine zu? Was ist ein Flat White und was ist ein Americano? Wo liegt eigentlich der geschmackliche Unterschied zwischen fruchtigen Arabica- und kräftigen Robustaröstungen? Und wie schäumt man cremige, feinporige Milch? Fragen wie diese und viele weitere werden anschaulich und ausführlich beantwortet. Darüber hinaus sprechen wir über Säure und Bitterkeit im Espresso, Brühverhältnisse, Mühleneinstellung, Extraktionszeiten, Channeling (ungleiches Extrahieren), Sensorik, Kaffeeanbau und lernen verschiedene Kaffeegetränke sowie die Grundlagen der Latte Art kennen. Die Teilnehmer werden mehrere unterschiedlichste Espressosorten einstellen, verkosten und mit verschiedenen Durchlaufzeiten und Brühverhältnissen experimentieren. Es wird getestet, verkostet und diskutiert was das Zeug hält!

Es stehen vier Espressomaschinen zur Verfügung: Rocket Appartamento, Ascaso Duo Steel, Elba IV und eine ECM Technika V.

 

Inhalt:

 

  • Kurzer Theorieblock über die Technik einer Espressomaschine (ca. 15-20 Min.)
  • Kaffee mahlen und wägen
  • Tampen
  • Kaffee brühen (Zeit, Auslauf, Crema)
  • Milch schäumen plus 1 Latte-Art (Herzchen)
  • Pflege der Espressomaschinen

 

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen, der Kurs findet mit minimal 4 Teilnehmern statt.

 

Ort: Coffee Lab Quintacoira, Herrengasse 9, 7000 Chur.

 

Tipp: Du kannst deine eigene Maschine/Mühle auch selbst mitbringen und daran arbeiten. Wir stellen dir die nötige Fahrbewilligung für die Altstadt aus, damit du die Maschinen hier bei uns aus- und einladen kannst.

 

CHF 175.00